FOX Ven-Tec All Season Schlafsack

| 4. April 2015 | 3 Kommentare

Letztes Jahr habe ich mir den FOX Ven-Tec All Season Schlafsack zugelegt um damit auch im Winter die eine oder andere Session am Wasser zu verbringen. Die allgemeinen Stimmen im Netz waren sehr positiv und so dachte ich, dass ich nicht viel falsch machen kann. So habe ich mir den Schlafsack sofort zugelegt, als sich ein gutes Angebot zeigte.

FOX Ven-Tec All Season – Ersteindruck

FOX Ven-Tec All Season Schlafsack

Der erste Eindruck, der sich mir in den Kopf drängte war: „Oh Mann… Was für ein Trümmer!“ Der Schlafsack ist wirklich riesig, entspricht aber sonst absolut meinen Erwartungen. Das wasserdichte und Atmungsaktive Ven-Tec Außenmaterial macht einen sehr robusten Eindruck und sollte den Schlafsack ausreichend gegen die Einflüsse der Natur schützen. Im Inneren ist der Schlafsack mit flauschigem Fleece ausgestattet, dass einen so richtig dazu einlädt, sich in den Schlafsack zu verkriechen.

Das herausnehmbare Innenteil lässt sich wenden, sodass man entweder eine flauschige Fleeceoberfläche oder eine glatte Nylonoberfläche hat. Wenn man mit Bekleidung im Schlafsack liegt, macht es durchaus Sinn auf das Fleece zu verzichten, damit man nicht so am Material festhängt. Dieser Liner lässt sich komplett in den Schlafsack hereinzippen. Da verheddert nichts mehr. Alles in allem ein wirklich durchdachtes System. Ich habe den Liner aber nie gebraucht, da es nicht mal ansatzweise kalt genug dafür wurde.

Die Reißverschlüsse

Die Qualität der Reißverschlüsse ist wirklich gut. Bei den beiden Runs bin ich schnell und Problemlos aus dem Schlafsack gekommen. Das Aufreißen der Penntüte ging ohne murren und haken von der Leine. Auch die Reißverschlüsse, die zum Einzippen des Liners gedacht sind, machen ihren Job. Auch wenn man anmerken muss, dass diese nicht unbedingt dafür geeignet sind bei einem Run aufgerissen zu werden.

FOX Ven-Tec All Season Schlafsack Reißverschluss mit KarabinerFOX Ven-Tec All Season Schlafsack Reißverschluss AbdeckleisteFOX Ven-Tec All Season Schlafsack Reißverschluss innenFOX Ven-Tec All Season Schlafsack Kopfteil

Auf beiden Seiten lässt sich der Hauptreißverschluss mit einem Karabiner sperren, sodass man die vom Ausgang abgewandte Seite vor einem versehentlichen Öffnen schützen kann. Der Reißverschluss wird außerdem mit eine Abdeckleiste geschützt, sodass kein Tropfwasser dort hereinlaufen kann und auch der Wind draußen bleibt. Auch von Innen gibt es eine kleine Leist zum Schutz vor Wind und dagegen, dass der Reißverschluss im Fleece hängen bleibt.

Befestigung an der Liege

Sowohl am Kopf-, als auch am Fußende wird das Unterteil des Schlafsacks über die Enden der Liege gestülpt. In der Mitte gibt es noch einen breiten Gurt, der mit einem elastischen Endstück ausgestattet ist. Durch diesen elastischen Teil, läuft man nicht so schnell Gefahr, dass man irgendwelche Nähte ausreißt oder sich der Gurt zu schnell lockert.

FOX Ven-Tec All Season Schlafsack von unten

An der Unterseite sieht man den Gurt und das Befestigungssystem.

Leider war meine Liege am unteren Ende zu schmal, sodass die Haube nicht richtig hielt und der Schlafsack seitlich runterrutschen konnte.

FOX Ven-Tec All Season Packsack

Der Packsack

Auch der Packsack des FOX Ven-Tec All Season Schlafsacks ist ausreichend dimensioniert. Rollt man den Schlafsack ordentlich zusammen, dann passt er ohne probleme wieder in den dafür vorgesehenen Sack. Man muss sich also nicht nach einer teuren Schlafsacktasche aus dem Zubehör umsehen, wie es bei manch anderen Marken der Fall ist. Auch wenn diese natürlich auch bei Fox im Sortiment zu finden gibt.

Mit den Kompressionsriemen bekommt man immerhin noch den einen oder anderen Zentimeter Platz eingespart.

Wieder verkauft!

Trotz all der Positiven Eindrücke habe ich den Schlafsack schon nach wenigen Nächten wieder verkauft. Das liegt ganz einfach daran, dass er für meine Zwecke viel zu überdimensioniert ist. Selbst für den Winter ist er mir zu warm. Im Sommer ist er nahezu unverwendbar. Außerdem passt er nicht auf meine Liege, da diese viel zu schmal ist. Ständig hängt das Fußteil links oder rechts herunter und berührt fast den Boden. Das ist nicht nur unangenehm sondern kann auch dazu führen, dass der Schlafsack ich irgendwann mal mit Feuchtigkeit vollsaugt, wenn er auf nassem Boden liegt. Zu guter letzt hat mich aber auch das enorme Packmaß und Gewicht gestört.

FOX Ven-Tec All Season Schlafsack

Der FOX Ven-Tec All Season Schlafsack in voller Breite!

Falls ich dieses Jahr doch noch meine Liege wechseln sollte, werde ich also gleich auf ein System aus Liege mit Schlafsack setzen. Dadurch spare ich ggf. Gewicht und Packvolumen. Außerdem ist es einfacher und schneller aufzubauen.

Tags: , , ,

Kategorie: Tackle Tests

Kommentare (3)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Carphunters MK sagt:

    Schade, dass ich das nicht mitbekommen habe. Ich hätte ihn dir gerne abgekauft! Bin gerade selbst auf der Suche nach einem All Season.

    Welches System aus Liege und Schlafsack wirst du dir denn holen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.